Header-Mizellenwasser

Mizellenwasser – der ultimative Make-up Entferner, Reiniger und Toner in einem. Seit einigen Jahren sind Mizellen Reinigungswasser zu dem Beauty-Geheimnis für perfekt gereinigte Haut geworden. High-End Produkte von namhaften Marken genauso wie Produkte für jedes Budget aus der Drogerie erfreuen sich immer größer werdender Beliebtheit – bei fast keinem von uns fehlt das Mizellenwasser in der täglichen Beauty-Routine.

Doch was ist genau dran an diesem Hype? Kann ein Mizellenwasser wirklich das, was es verspricht, also reinigen, den Hautton ausgleichen, Schmutz und Make-up Reste entfernen? Was sollte beim Kauf alles beachtet werden?

Wir schauen uns das ganze einmal genauer an.

Was ist ein Mizellenwasser eigentlich?

Ein Mizellenwasser besteht, wie der Name bereits suggeriert, aus Mizellen. Dabei handelt es sich um winzig-kleine Moleküle, die sowohl hydrophil (wasserliebend) als auch lipophil (fettliebend) sind. Das bedeutet in der Folge, dass man weder Wasser noch fettlösende Reinigungsprodukte braucht – denn das Mizellenwasser vereint beides in einem und hat zudem oftmals noch andere nährende Inhaltsstoffe, die Deine Haut perfekt unterstützen.

Wie arbeitet ein Mizellen Reinigungswasser?

creme

Weiche Hände durch CBD – jetzt!

Sag „Ja“ zu seidig-weichen Händen mit CBD und Aloe Vera – und wir machen dir die Entscheidung sogar noch leichter: Mit dem Code "12KOSMETIK" kannst Du 12% auf unsere Handcreme sparen!

Jetzt Kaufen

Mizellen Reinigungswasser kann Schmutz auf dem Gesicht, genauso wie Make-up und fettige Rückstände bündeln und abtragen. Die spezielle 3-in-1-Formulierung, die einige Marken anbieten, ist dabei besonders gründlich und schonend zur Haut und reinigt, klärt und pflegt.

Wie oft sollte ich Mizellenwasser anwenden?

Wenn Du Deiner Haut auf lange Sicht etwas gutes tun möchtest, dann solltest Du dieses Reinigungswasser in jedem Fall täglich abends verwenden. 

Selbst wenn Du den ganzen Tag zuhause warst, kein Make-up oder ähnliches verwendet hast, dann muss die Gesichtshaut trotzdem gereinigt werden. Denn unsere Haut ist auch drinnen Schmutz und Mikropartikeln von Staub ausgesetzt, die vor dem Schlafengehen definitiv entfernt werden sollten.

Das hilft nicht nur, deine Haut gesund zu halten sondern lässt die aufgetragenen Pflegeprodukte viel besser und schneller einziehen!

Gerade wenn Du Mizellenwasser regelmäßig anwendest, solltest Du unbedingt darauf achten, dass Du auch auf eine hochwertige Pflegeserie für danach setzt. Durch die gründliche Reinigung dringen Pflegeprodukte nämlich noch besser in die Hautschichten ein – und so auch Parfüm-und Konservierungsstoffe, die vor allem bei empfindlicher Haut zum Verhängnis werden können.

Wie verwende ich Mizellenwasser richtig?

Ein Mizellen Reinigungswasser ist nicht nur wahnsinnig praktisch, es ist auch noch einfach in der Anwendung, warum sollten wir also nicht alle dazu greifen?

Einfach, praktisch, wenig Zeitaufwand – für Ergebnisse, die sich aber deutlich spüren und sehen lassen können!

Schmutz und Make-up Reste entfernen

Nimm dazu einfach ein kleines Wattepad und gib eine kleine Menge auf das Wattepad: es sollte nicht vollständig durchtränkt sein, aber doch so stark befeuchtet sein, dass sich ein dünner Film auf deiner Haut bildet. Nimmt man zu wenig Produkt ist man geneigt, mehr zu reiben und zu rubbeln, um wirklich alle Rückstände vollständig zu entfernen – und das wiederum reizt die Haut und verursacht unschöne und angenehme Rötungen.

Augen Make-up entfernen

Nimm hierfür ein zweites Wattepad und gib eine etwas größere Menge an Mizellenwasser darauf. Wer umweltbewusster handeln möchte, kann das Mizellenwasser auch auf ein weiches Mikrofasertuch geben, inzwischen gibt es viele nachhaltige Versionen in allen Drogerien zu kaufen!

Wische nun sanft über deine geschlossenen Augen, am besten von innen nach außen. Achte darauf, dass Du nicht zu viel Druck ausübst, aber auch nicht zu zaghaft bist. Zum Entfernen von Mascara kannst Du das Wattepad oder Mikrofasertuch von unten gegen die geschlossenen Lider drücken und sanft an den Wimpern entlang nach oben fahren – so gehst Du sicher, dass auch wirklich alle Rückstände entfernt werden. 

Wenn Du Deine Wimpern danach besonders gut pflegen möchtest, dann ist unser Wimpern- und Augenbrauenserum genau das richtige für Dich. Mit CBD und Vitamin F angereichert, verleiht unser Serum Deinen Wimpern mehr Flexibilität und macht das Haar stärker. Argan- und Rizinusöl pflegen die Haut um die Wimpern herum noch zusätzlich.

Ersetzt Mizellenwasser die Gesichtsreinigung?

Da sagen wir ganz klar: nein, Mizellenwasser ersetzt die Gesichtsreinigung mit einem Reinigungsprodukt nicht. Dabei spielt es jedoch keine Rolle welches Produkt Du zuerst anwendest, also ob erst Reinigungsgel oder -schaum oder das Mizellenwasser – das ist nur eine Frage der persönlichen Präferenz.

Ist Mizellenwasser für alle Hauttypen geeignet?

Mizellenwasser gibt es, wie fast jedes Produkt auf dem Markt, in verschiedenen Varianten, sodass für jeden Hauttyp etwas dabei ist. 

Wir alle wollen, ganz gleich welcher Hauttyp, unsere Haut abends nach einem langen Tag von Schmutz und Make-up befreien (übrigens ist Mizellenwasser nicht nur für wasserlösliches sondern auch für wasserfestes Make-up geeignet!).

Mizellenwasser für trockene Haut ist neben Mizellen oft auch noch mit zusätzlichen Nährstoffen angereichert und sollte vor allem keinen Alkohol enthalten. Alkoholhaltige Pflegeprodukte trocknen die sowieso schon strapazierte Haut noch weiter aus und schwächen sie. 

Bei Mizellenwasser für fettige Haut und Mischhaut sollte in jedem Fall auf große Mengen an pflegendem Öl abgesehen werden. Auf Alkohol sollte aber auch hier verzichtet werden, denn Alkohol trocknet zwar Pickel aus aber ebenso die umliegende Haut. In der Folge produziert unsere Haut noch mehr Talg, um die fehlende Feuchtigkeit auszugleichen. Denn Feuchtigkeit ist nicht gleich Fett!

Mizellenwasser für sensible Haut sollte, genau wie Mizellenwasser für trockene Haut keinerlei Alkohol oder reizende Inhaltsstoffe enthalten.

Ist Mizellenwasser schädlich?

Mizellenwasser ist natürlich nicht gleich Mizellenwasser – wie bei vielen Produkten, die unseren Markt überschwemmen gibt es gute und weniger gute Produkte.

Deshalb ist es wichtig, dass wir alle selbst wissen worauf wir beim Kaufen achten müssen. 

Die INCI-Liste, also die Liste der Inhaltsstoffe bei Kosmetikprodukten, gibt guten Aufschluss darüber, was in den Produkten enthalten ist.

Mit einem steigenden Bewusstsein für die Umwelt sehen immer mehr Marken davon ab, umweltschädliche oder hautschädigende Inhaltsstoffe zu verwenden. Dennoch sollte darauf geachtet werden, dass sich kein Polyaminopropyl Biguanide (kurz PHMB) enthalten ist, da der Stoff im Verdacht steht krebserregend zu sein.

Was liegt der Unterschied zwischen Mizellenwasser und normalen Gesichtswasser?

Das Mizellen Reinigungswasser gehört in die Kategorie Gesichtswasser. Aufgrund seiner 3-in-1 Technologie reinigt und pflegt Mizellenwasser dennoch besonders gründlich. Ein Gesichtswasser wird meistens nach der eigentlichen Reinigung aufgetragen während Mizellenwasser auch davor verwendet werden kann.

Fazit

Wie Du siehst, kannst Du Deiner Haut viel Gutes tun, wenn du Mizellen Produkte verwendest. Empfindliche Haut, unreine Haut und auch trockene Haut kann von den Vorteilen der Mizellen Technologie profitieren. 

Wichtig ist wie bei jeder Kosmetik, dass Du ein Produkt findest, dass den Bedürfnissen Deiner Haut entspricht.
Hast Du Mizellenwasser schon ausprobiert? Wenn ja, welcher Meinung bist Du: unverzichtbar oder viel Trubel um nichts? Wir sind gespannt!